In style gegen wegwerfmasken

die Viky rader story

Crazy times we’re living in – keine Frage. Seit Wochen steht unser aller Leben Kopf, wir erleben einen neuen Alltag, den wir erst komplett neu erlernen müssen. „Social Distancing“, der Begriff der Stunde, bestimmt unser Miteinander. Und dennoch: vielleicht leuchtet der Himmel ein bißchen blauer als sonst, die Sonnenstrahlen scheinen klarer als noch vor Wochen, die Vögel zwitschern lauter und das saftige Maigrün der Bäume vollendet dieses Bild, dass sich vorunseren Türen fügt. Doch genau dieses Bild wird auch noch weiterhin geprägt sein, von dem, was wir Corona-Alltag nennen.

 

Die Maske ist zum ständigen Begleiter geworden und schützt nicht nur einen selbst und das Gegenüber, sondern drückt vor allem Respekt aus. Vom belächelten Stückchen Stoff zum neuen textilen Essential, das uns noch lange begleiten wird!

 

Die einzigartige Maske, die aus einer Kollaboration von Creative Director Viktoria Rader und 1 of a kind entstanden ist, sagt weniger nachhaltigen Einwegmasken den Kampf an und setzt – wie sollte es anders sein: modische Maßstäbe.

 

Sie ist nicht nur beidseitig tragbar (reversible), sondern formbeständig, farbecht und – Dank des Materials Polyester – wesentlich atmungsaktiver als Baumwollmasken. Polyester, wie auch in Active Wear genutzt, ist nicht nur waschbar, sondern nässt außerdem nicht ein und sorgt so besonders bei wärmeren Temperaturen für einen hohen Tragekomfort. Feinste Nähtechnik und elastische, dünne Bänder sorgen für einen guten Sitz der Maske.

 

THE WOMAN BEHIND THE MASK

 

Hinter vikyrader steht niemand geringeres als Modeikone, Unternehmerin und Trend-Visionärin Viktoria Rader. Die smarte Unternehmerin ist nicht nur erfolgreiches Model und Gründerin von „Vikyandthekid“ sondern berät namhafte Mode- und Lifestyleunternehmen hinsichtlich Trends und Kreativität. Die vikyrader-Maske ist für die Münchnerin ein ganz besonderes, nachhaltiges Herzensprojekt.

 

 

 

vikyrader GmbH 

                                              

sophie@vikyandthekid.com